Es ist vollbracht

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ab heute kann ich mir die täglichen Abstriche sparen. Da bin ich auch nicht traurig drüber und die Koi(chen) bestimmt auch nicht.

    Heute schwimmen die kleinen Paddler bei 5 Grad Wassertemperatur (kleinen Temperatursturz von 1 Grad) seit nun fast 5 Tagen
    auf dem Mittel.
    Inzwischen hat sie auch die Schleimhaut zum Teil erneuert und somit die toten Parasiten abgestoßen. Lebende bleiben dran ;)

    Ich habe 0,0 lebende Einzeller gefunden. Dieses habe ich so erwartet. Was ich nicht erwartet habe waren tote Hautwürmer.
    5 Hautwürmer waren im Abstrich, 4 davon im Hautwurmhimmel wenn es sowas für die gibt und einer sah nicht nur elend aus,
    der bewegte sich auch sehr hinfällig.

    Das werde ich jetzt mal weiter im Auge behalten, es würde nämlich eine kleine Sensation bedeuten wenn wir mit nur einem Mittel
    alle Parasiten beseitigen könnten die wir haben. Dann noch ein paar mal im Jahr Prophylaxe und der Teich ist clean.

    sehr spannend grad. Ich wusste garnicht das Schädlingsbekämpfung so viel Spaß machen kann :evil:
    Liebe Grüße Konny
    ---------------------------------------------------------------
    Man muß die Dinge nehmen wie sie kommen. Und wenn sie nicht kommen muß man ihnen entgegen gehen.

    mobile-tiergesundheit.de Für Koi-Gesundheit unterwegs

    694 times read

Comments 6

  • Konny -

    Danke euch, evtl weiß ich schon bald ob meine Beobachtung Zufall war oder nicht. aber ein Ergebniss bleibt: Kein Einzeller entkommt mir. :D

  • Sbr -

    Hey Konny,
    das lässt hoffen. Wenn es sich so wiederholt bestätigt. Ich komm mal aus mich raus "GEIL"

  • Juergen -

    Moin Konny,

    ist ja der Hammer!

  • Konny -

    besonders für die Koi die dann keine lange Behandlung in zwei Phasen durch machen müssen.

  • Degujerry -

    Moin
    Das wäre dann wenns gegen alle hilft n sechser im Lotto.

  • Proseccolerche -

    Das hört sich doch gut an Konny.
    Daumen bleiben gedrückt